MGV Sängerquartett Liederkranz e.V. Hofheim informiert.

Konzert am 16. September 2018

Was lange währt wird endlich gut. Dies war das Motto das sich der MGV Sängerquartett Liederkranz für das Jahr 2018 gesetzt hatte. Schon zweimal musste das geplante Konzert des Chors verschoben werden. Zum einen wegen Terminkollisionen mit anderen Vereinen zum andern wegen der anfallenden Umbauarbeiten am Hofheimer Bürgerhaus. Für den Herbst 2018 signalisierte der Vorstand dem Dirigenten Manfred Boxheimer dass die schon seit geraumer Zeit laufenden Vorbereitungen intensiviert werden könnten.

 

 

Werbeplakat für das Konzert des MGV Sängerquartett Liederkranz Hofheim.

 

Mit dem Datum 16. September 2018 hatte M. Boxheimer dem die musikalische Gesamtleitung übertragen wurde somit ein festes Ziel vor Augen. Es wurden die teilnehmenden Solisten eingeladen und die Absprachen über die ins Auge gefassten Liedvorträge besprochen. Für den Chor bedeutete, dies sich an zwei Wochenenden auf zusätzliche Singproben einzustellen und natürlich auch an den regulären Proben stets präsent zu sein.

 

 

Dirigent Manfred Boxheimer mit dem Chor in Vorbereitung auf das Konzert.

 

Auch im Vorstand wurden die zusätzlichen Aufgaben besprochen. Es musste der Ablauf des Konzertabends mit Bühnenaufbau, Bestuhlung sowie Möglichkeit der Bewirtung für die Gäste geregelt werden. Ferner erfolgte die Erstellung der Werbeplakate, der Programme und Eintrittskarten. Auch ein Moderator für die Veranstaltung musste gefunden werden.

 

 

Das Programm unseres Konzertabends aufgesplittet in vier Teile.

 

Die Chormitglieder mussten sich in den letzten 4 Wochen vor dem Konzerttermin mit dem Verkauf der Eintrittskarten beschäftigen. Dies war nicht so ganz jedermanns Sache aber dennoch hat der Vorverkauf ein gutes Ergebnis gebracht. Letztendlich mussten bei der Bestuhlung des Saales alle verfügbaren Stühle gestellt werden.

 

Am Abend des 16. September auf den alle Beteiligten hin gefiebert hatten zeigte sich, dass die gute Vorbereitung nicht umsonst war. Der Bürgerhaussaal war trotz der nicht gerade idealen klimatischen Bedingungen fast bis auf den letzten Platz besetzt und Vorsitzender Gerd Bauer konnte deshalb nahezu 500 Besucher begrüßen. Er gab dann das Mikrofon an Rudi Jäger weiter der fortan durch das Programm führte.

 

 

Das Publikum im ausverkauften Bürgerhaussaal.

 

Über den musikalischen Ablauf des Abends möchte ich von meiner Seite nichts mehr berichten, sondern diesen Part den beiden Herren die für die örtliche Presse anwesend waren und das Geschehen aus der Sicht des Zuhörers bzw. Zuschauers in ihren Zeitungen beschrieben. Dazu verweise ich auf die „Lampertheimer Zeitung“ und den „Südhessen Morgen“ *) deren Artikel jeweils mit einem Klick aufzurufen sind.

 *) Artikel des Südhessen Morgen können nur von registrierten Nutzern eingesehen werden. Bis zu 5 Artikel pro Monat können bei Registrierung kostenlos aufgerufen werden.

 

Zum Schluss folgt noch eine Bildergalerie mit einigen Aufnahmen vom Ablauf des Konzerts.

 

 

kh.                                                                                                                                   Stand:14.11.2018

Sängerquartett Liederkranz

Lampertheim - Hofheim

 

Anstehende Termine

Zur Seite "Aktuelles" bitte hier einen Klick

Altpapiersammlungen

Für das Jahr 2020 sind wieder 6 Abgabetermine für Altpapier vorgesehen.

Der Termine sind: :

Samstag, 25. Januar,

Samstag, 28. März, -entfällt-

Samstag, 23. Mai, -entfällt-

Samstag, 25. Juli,

Samstag, 26, September,

Samstag, 28. November.

Wir bitten das Papier gebündelt oder in Kartons anzuliefern.

Helfer zum Entladen sind vor Ort. Verpackungsmittel oder leere Kartonagen können nicht angenommen werden.


Stand: 30.09.2020